Events

Die Eis-WM in Berlin

GELATO-WELTMEISTERSCHAFT

Die sechzehn bekanntesten und besten handwerklichen Speiseeishersteller Deutschlands sind nun von Experten und Berufsverbänden ausgewählt worden. Sie traten vom 22. bis 24. August im Gelato World Tour Dorf am Alexanderplatz in Berlin gegeneinander an. Jeder von ihnen stellte seine beste Sorte vor. Die endgültigen Platzierungen basieren dann auf Publikumsstimmen und der Fachjury. Der absolut „coolste“ Wettbewerb des Sommers.

Die Bestplatzierten standen zum Redaktionsschluss noch nicht fest – aber Berlin ist die letzte Etappe der Gelato World Tour (nach Italien, Spanien, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA), bevor es vom 5.-7. September zum großen Finale auf der Piazzale Fellini in Rimini geht. Direkt gegenüber des bekanntesten Strandes von Europa und neben dem Grand Hotel, das durch den großartigen Regisseur aus Rimini im Film Amarcord bekannt geworden ist, messen sich noch ein letztes Mal alle Finalisten der vorangegangenen Etappen aneinander: 24 Eishersteller von 5 Kontinenten treten mit ihrem Spitzengeschmack gegeneinander an. Am Ende der Veranstaltung wird der Titel World’s Best Gelato verkündet und geehrt.

Die Öffentlichkeit erhielt freien Eintritt ins “Gelato World Tour Dorf” am Alexanderplatz. Große wie kleine Besucher konnten die Geheimnisse des handwerklichen Speiseeises entdecken, indem sie kostenlos an den Workshops und Minikursen zur Eisherstellung teilnahmen, die von den Eismeistern der Carpigiani Gelato University abgehalten wurden. Auch konnten Besucher die köstlichen Sorten probieren, die von den sechzehn Wettbewerbern eigens für den Anlass hergestellt wurden, man konnte im Dorf dem Workshop über die Planung einer erfolgreichen Eisdiele von IFI beiwohnen oder aber bei einem Kurs von den Eiskonditoren der International School of Gelato von MEC3 teilnehmen.

Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung haben das italienische Außenministerium, das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, UNITEIS – die Vereinigung der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland übernommen.

Ziel dieser ersten Gelato World Tour ist es, die Kultur von echtem italienischem Speiseeis, einem frischen und einzigartigen Nahrungsmittel, der breiten Öffentlichkeit auf der ganzen Welt nahezubringen.

A tavola! / 9. Jahr / Nr. 5 / September 2014

PDF, 2.83 MB

Related Articles