Berufspraxis

Fortbildung zum/zur „Geprüften Speiseeishersteller/in“

Seit 1984 bietet die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main den Lehrgang mit abschließender Prüfung zum/zur „Geprüften Speiseeishersteller/in“ an. Rund 800 Teilnehmer wurden seither in die Kunst der handwerklichen Speiseeisherstellung eingeführt.

Ab diesem Jahr wird der Lehrgang in den neu sanierten und nach neuestem Standard eingerichteten Unterrichts- und Produktionsräumen im Fachzentrum Nahrungsmittelhandwerke der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main angeboten. Themen des Lehrgangs sind u. a. Hygienevorschriften, Marketing, Grundlagen der Eisherstellung, Bilanzierung der Rezepturen und die praktische Herstellung von verschiedenen Eissorten.

Die Fortbildung richtet sich an die Interessenten, die in einem der Speiseeishersteller fachlich benachbarten Beruf – wie Konditor, Bäcker– eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und/oder berufliche Praxis in der Speiseeisherstellung nachweisen können.

Lehrgangsbeginn /-dauer: 3.- 14. Dezember 2018
Abschlussprüfung: Samstag, 15. Dezember 2018
Ort: Berufsbildungs- und Technologiezentrum Weiterstadt Fachzentrum Nahrungsmittelhandwerke Rudolf-Diesel-Straße 30, 64331 Weiterstadt
Lehrgangskosten: 1.300,00 Euro (einschl. Materialkosten)
Prüfungsgebühr: 380,00 Euro
Übernachtungsmöglichkeiten: Internat der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main, Standort BTZ-Weiterstadt*
Verpflegung: Kantine Berufsbildungs- und Technologiezentrum Weiterstadt

Bei Interesse senden Sie bitte die Anmeldung zum Lehrgang und den Antrag auf Zulassung zur Fortbildungsprüfung bis 15. Oktober 2018 zurück. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Tel. 069-97172-165 / E-Mail: sitterli@hwk-rhein-main.de

*Auf dem Gelände des Berufsbildungs- und Technologiezentrums Weiterstadt entsteht zurzeit ein neues Internatsgebäude. Die Fertigstellung ist für September 2018 geplant. Bei Interesse an einer Zimmerreservierung wenden Sie sich bitte an Herrn Neumann: neumann@hwk-rhein-main.de

Related Articles