Editorial

DOPPELGEBURTSTAG

Liebe Mitglieder,

nun ist es soweit! Uniteis feiert den 50. Geburtstag seiner Gründung zusammen mit dem 60. Jubiläum der MIG in Longarone!

Als 1969 Uniteis von einer kleinen Gruppe von Speiseeisherstellern gegründet wurde, haben diese sicherlich davon geträumt, dass der Verband sich über die Jahre so gut entwickelt, dass die Ziele erreichen werden, auf die wir heute sehr stolz sind.
Wenn sie nicht in großen Maßstäben gedacht und nicht den Startschuss gegeben hätten, dann wäre diese Erfolgsgeschichte nie möglich gewesen!
Wir haben die Ehre, zwei von diesen ersten zwölf Akteuren stellvertretend für den damaligen Vorstand unseren Dank übermitteln zu dürfen: Fausto Santin und Paolo Soravia.

Obwohl der Verband ohne großes Aufsehen ins Leben gerufen wurde, hat er die in Deutschland arbeitenden italienischen Speiseeishersteller sogleich überzeugt. Sofort stiegen die Mitgliederzahlen, wodurch er der breiten Öffentlichkeit bekannt wurde. So öffneten sich Türen bei deutschen Institutionen, die sonst verschlossen geblieben wären.
Der Vorstand möchte aber nicht nur die Gründungsmitglieder, sondern auch all jene feiern, die uns über die Jahre unterstützt haben, die aufgrund ihres Lebensweges nicht mehr als Speiseeishersteller tätig sind, unser Tun aber dennoch verfolgen, und auch die Speiseeishersteller in Deutschland, die zwar eine Mitgliedschaft nicht erwägt, aber doch zum Erfolg eines in ganz Deutschland anerkannten Handwerks beigetragen haben.

Ich möchte Euch daher einladen, zahlreich an den Feierlichkeiten teilzunehmen, die während der MIG vom 1. bis zum 4. Dezember in Longarone stattfinden werden.
Uniteis hat diese Veranstaltungen für Dienstag, den 3. Dezember, und den 4. Dezember auf der Mitgliederversammlung organisiert.

Dieselben Gründungsmitglieder von Uniteis hatten zehn Jahre zuvor die erste Ausstellung von Maschinen und Produkten für das Eiscafé in Longarone ins Leben gerufen.
Diese Messe ist dann unter dem Namen MIG international geworden!
Uniteis ist Mitglied der Betreibergesellschaft der MIG mit Namen Longarone Fiere Dolomiti und stellt einen Vertreter des Verwaltungsrats.

Ich lade Euch, liebe Mitglieder, deshalb herzlich ein, UNSERE Messe zu besuchen und auch andere Kolleginnen und Kollegen einzubinden, denn die erste und einzige Messe nur für Speiseeis und Eiscafés will auch weiterhin unser Bezugspunkt bleiben.

Herzlichen Glückwunsch Uniteis!
Herzlichen Glückwunsch MIG!

Wir erwarten Euch zahlreich

Dario Olivier

Related Articles