Editorial

RECHTE UND PFLICHTEN

Liebe Mitglieder,

eines der Rechte, das uns die Demokratie schenkt, ist die Möglichkeit, über eine Abstimmung den eigenen Willen zum Ausdruck zu bringen.

Auch Verbände haben dieses Privileg und die Mitglieder haben die Pflicht zu entscheiden, wer den Verband in den nächsten vier Jahren führen soll.

Trotz des schwierigen Moments sollten wir diese Chance nutzen und über die Vergabe unserer Stimme eine Wahl treffen.
Die Gewählten werden zweifellos Eure Ideen in den Verband einbringen und das Verbandsleben aktiv gemeinsam gestalten!

Euch allen eine gute Wahl
Dario Olivier

Related Articles