Press Area

Uniteis Preis an Dario Fontanella

Unter der Schirmherrschaft der italienischen Botschaft hat UNITEIS e.V. – der Verband der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland – zum ersten Mal einen Preis an einen Eishersteller in Deutschland verliehen. Der Gewinner ist der „Maestro Gelatiere ” Dario Fontanella aus Mannheim, der 2008 für sein Engagement für die Förderung des original italienischen Eises ausgezeichnet wurde. Das echte italienische Eis ist ein Produkt von höchster Qualität, das mit frischen Zutaten, nach strengen Hygienevorschriften und nach alten Traditionen hergestellt wird. „Laboratorio Aperto” heißt seine Eisdiele. Durch eine Glasscheibe kann man dem Gelatiere bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Herr Fontanella wurde in zahlreichen deutschen Zeitungen und im Rundfunk immer wieder für sein Know-how der Eisherstellung, seine Eiskreationen sowie das exzellente Produkt erwähnt.

Der Preis von UNITEIS e.V. wurde 2008 ins Leben gerufen, um die Kenntnisse über das echte italienische Eis in Deutschland zu fördern sowie das Bild der modernen italienischen Eisdiele mit ausgebildetem Fachpersonal bekannter zu machen. Ein hochqualitatives Produkt auf dem deutschen Markt weiterhin anbieten zu können, hat höchste Priorität für den Verband.

Die Auswahl der Teilnehmer am Wettbewerb wurde von einer Kommission von UNITEIS e.V. getroffen. Kriterien dafür waren selbstverständlich die Qualität des hergestellten Eises, die Veröffentlichungen in den deutschen Medien über das Produkt wie auch der persönliche Einsatz des Eisherstellers im Namen der italienischen Tradition.

Den zweiten Platz erreichte die Familie Costantin aus Hitzacker, die im Jahre 2008 für ihren originellen Becher „Banana Split“ in der deutschen Presse mehrmals erwähnt wurde. Mit dem dritten Platz wurde die Eisdiele von Angelo Levis aus Velbert -Langenberg ausgezeichnet, die z.B. als Kulisse für den deutschen Film „Die Wilden Hühner“ diente. Außerdem ist der Gelatiere Levis für seine Eiskreation „Cassata“ inzwischen eine Legende.

Über 1.300 Gelatieri mit 2.200 Eisdielen sind es inzwischen, die sich UNITEIS seit 1969 angeschlossen haben, verteilt über ganz Deutschland. Längst haben sie mit ihrer Qualitätsarbeit den Ruf und Beruf des italienischen Eiskonditors aufgewertet. Die Verleihung eines jährlichen Preises durch UNITEIS e.V. könnte für viele italienische Eishersteller in Deutschland ein Anreiz sein, mit kreativen Ideen und der Besinnung auf die traditionellen Rezepte die Qualität ihrer Produkte weiter zu steigern.

Berlin, 18.02.2009

Related Articles

Check Also

Close